„Bin ein Beitrag schreibender Mensch“

Manchmal habe ich wirklich die Nase voll davon, beweisen zu müssen, dass ich ein Mensch bin. Solange man nur ankreuzen muss, ob man ein Mensch oder ein Werbung versendender Roboter ist, geht das ja noch. Die Entscheidung fällt mir noch wesentlich leicht. Aber wenn ich mit der Nase am Bildschirm klebe, weil so ein blöder Spamschutz einfach ums Verrecken nicht zu entziffern ist, oder dreimal Zugangscodes mit sich zum Verwechseln ähnelnden Bezeichnungen falschherum eingebe, weil ich mir nicht vom Copy bis zum Paste merken kann, welcher, welcher ist und sie in der Mail andersrum drinstehen als im Eingabeformular… Da hört echt der Spaß auf. Ich hasse Spam ja auch. Aber deswegen möchte ich nicht dauernd an meiner eigenen Menschlichkeit zweifeln müssen, weil ich diesen doofen Tests nicht immer gewachsen bin…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: